Nolvadex (Tamoxifen Citrat)

Was ist Nolvadex?

Nolvadex ist der Markenname für das Medikament Tamoxifen Citrate, das von Imperial Chemical Industries (ICI) hergestellt wurde. ICI wurde später von AstraZeneca gekauft, einem der größten Pharmaunternehmen der Welt. Tamoxifen steht derzeit aufgrund seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten auf der Liste der wichtigsten Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation. Obwohl es auf dem Papier so aussieht, als wäre es ein Aromatasehemmer (AI), handelt es sich tatsächlich um einen SERM (Selective Estrogen Receptor Modulator).

Medizinische Anwendungen

Die hauptsächliche medizinische Anwendung von Nolvadex ist die Behandlung von Brustkrebs im Frühstadium und im fortgeschrittenen Stadium bei Frauen vor und nach der Menopause. Es ist auch die häufigste Behandlung für männlichen Brustkrebs. Die FDA hat Nolvadex zur Vorbeugung von Brustkrebs bei Hochrisikofrauen eingeführt. Die empfohlene Anwendung wurde in 10 Jahren festgelegt. Studien haben gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass der Krebs wieder auftritt, um 66% sinkt. Eine andere Anwendung von Tamoxifen bei Frauen ist die Unfruchtbarkeit. Eine empfohlene Dosis beträgt 10-40 mg pro Tag während des Zyklus einer Frau. Studien haben möglicherweise die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft verdoppelt. Nolvadex wurde sogar zur Behandlung von bipolaren Störungen eingesetzt, die medizinischen Daten hierzu werden jedoch noch untersucht.

Profil

Nolvadex funktioniert sehr ähnlich wie ein Clomid. Es ist ein Antagonist der Östrogenrezeptoren, an die es bindet, und verhindert, dass aktives Östrogen an seiner Stelle bindet. Im Gegensatz zu AIs wie Aromasin, Letrozol oder Arimidex, die den Östrogenfluss im Körper tatsächlich reduzieren, blockiert Nolvadex einfach Östrogen vom Rezeptor. Dies bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit eines Östrogen-Rebound-Effekts größer ist.

Verwendung beim Bodybuilding

In den späten 1980er Jahren spekulierte der Steroid-Guru Dan Duchaine, dass Nolvadex zur Behandlung von Gynäkomastie (Schlampentitten) eingesetzt werden könnte. Seitdem ist es als Anti-Gynäkomastie-Behandlung und zur Anwendung im Zyklus bei Männern, die zu Gynäkomastie neigen, populär geworden. (Klicken Sie hier, um unsere Podcast-Episode zu Gynos Problemen anzuhören.)

Wenn Benutzer von zu Gynäkomastie neigenden anabolen Steroiden Aromastoffe wie Testosteron oder Dianabol verwenden, werden sie zu Östrogenen. Dies kann zu geschwollenen Brustwarzen, Schwellungen, Blutdruck, erektiler Dysfunktion (ED) und anderen östrogenbedingten Nebenwirkungen führen. Nolvadex kann das Auftreten einiger östrogenbedingter Nebenwirkungen verhindern und das Wachstum von Gynäkomastie stoppen. Meiner Meinung nach ist die Verwendung einer KI jedoch für die gesamte Östrogenkontrolle viel effektiver.

In der Praxis wird Tamoxifen am besten verwendet, um LH und Gesamttestosteron zu erhöhen. Dies hilft Ihnen, sich von einem Zyklus zu erholen, und macht ihn zu einer beliebten Wahl für die Post-Cycle-Therapie (PCT). Eine Kombination von Clomifen und Tamoxifen ist eine der besten Wiederherstellungsoptionen für die meisten PCT-Therapien.

Wie es für die Post-Cycle-Therapie (PCT) funktioniert

Wenn ein Benutzer anabole Steroide verwendet, stellt die Hypophyse fest, dass sie zu viel Hormon erhält, sodass sie inaktiv wird. Dadurch wird Ihr LH nahe Null (0) und der Körper produziert kein eigenes Testosteron mehr. In einfachen Worten, Ihre natürliche Testosteronproduktion wird eingestellt. Wenn Sie einen Zyklus verlassen, ist es wichtig, eine PCT (Post-Cycle-Therapie) durchzuführen, um die HPTA des Körpers wiederherzustellen.

Tamoxifen ahmt nicht das LH im Körper nach, sondern stimuliert die Hypophyse, um mehr Gonadotropine freizusetzen. Gonadotropine sind Proteinhormone, die von Gonadotropzellen der Hypophyse ausgeschieden werden und eine schnellere und höhere Freisetzung von Follikel-stimulierendem Hormon (FSH) und Luteinisierendem Hormon (LH) stimulieren. In diesem Fall erhöht der Anstieg der LH den Gesamttestosteronspiegel und ermöglicht eine reibungslose Post-Cycle-Therapie (PCT). Dies hilft Ihnen, Verluste an Muskelzuwächsen zu minimieren, bis sich Ihr eigener Körper erholen kann.

Interessanterweise wirkt Tamoxifen genau wie Clomifen, indem es verhindert, dass Östrogen in die Hypophyse gelangt, wodurch es zur Produktion von LH manipuliert wird. Im Gegenzug signalisiert es dann den Leydig-Zellen, Testosteron zu produzieren. Viele Anwender von Nolvadex haben Blutuntersuchungen durchgeführt, bei denen der LH-Spiegel von 0 auf über 10 IE ansteigt, was über dem normalen Referenzbereich für einen erwachsenen Mann liegt. Infolgedessen steigt Ihr Testosteronspiegel.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Testosteronspitzen vorübergehend sind, während sie das Medikament einnehmen. Sobald Sie sich lösen, normalisieren sich die Spiegel und mit den Fremdhormonen aus Ihrem Körper kann sich die HPTA des Benutzers von selbst erholen.

Nolvadex gegen Clomid

Milligramm für Milligramm ist Nolvadex weitaus stärker als Clomid. Sie sind insofern ähnlich, als sie beide SERMs sind und einfach verhindern, dass das Östrogen an die Rezeptoren bindet, wo es ein Problem verursachen kann. Aromatasehemmer sind es auch nicht. In Bezug auf Bodybuilding ist es Sache des Benutzers, durch Erfahrung zu entscheiden, welches er bevorzugt. Ich fand, dass eine Kombination der beiden (2) Medikamente die sicherste Wette für PCT ist. Für die Behandlung von Gynäkomastie ist Tamoxifen jedoch eine weitaus bessere Option.

Nebenwirkungen und Dosierung

Einige Benutzer schwören auf Nolvadex, andere bevorzugen Clomid während pct. Einige Benutzer beschweren sich über eine verminderte Libido, andere sagen, dass dies die Libido erhöht. Ich glaube, dass die Negativität mit Tamoxifen auf falsche Dosierungsprotokolle zurückzuführen ist – hauptsächlich auf eine Überdosierung mit hohen Dosierungen.

Sie sollten höchstens jeden zweiten Tag mit 10-20 mg beginnen und sehen, wie die Dosierung für Sie funktioniert. Stellen Sie sicher, dass Sie es als Teil einer vollständigen Post-Cycle-Therapie ausführen.

Es gibt Hinweise darauf, dass Nolvadex die Gestagenrezeptoren hochreguliert. Dies bedeutet, wenn Sie Tamoxifen zusammen mit einem Gestagen wie Nandrolon oder Trenbolon anwenden, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Sie gestagenbedingte Nebenwirkungen entwickeln. Dies hat einige anhaltende Debatten sowohl in der medizinischen als auch in der Bodybuilding-Community. Verwenden Sie es daher aus Sicherheitsgründen nicht zusammen mit Progestinen.

Um es noch einmal zusammenzufassen:

Dosierungen für PCT: 10-40 mg ED oder EOD

Dosierungen für die Behandlung von Gynäkomastie: 20-80 mg ED

* ED = jeden Tag * EOD = jeden zweiten Tag

Halbes Leben

Tamoxifen Citrat hat eine Halbwertszeit von 6 Tagen, wird jedoch in verschiedenen medizinischen Dokumenten zwischen 5 und 7 Tagen angegeben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *