Anadrol

Geschichte

Ursprünglich wurde Oxymetholon, besser bekannt als Anadrol oder A50, in den 60er Jahren von Zoltan Pharmaceuticals entwickelt, das es nicht mehr gibt. Aufgrund der Unkenntnis der Zeit und des Mangels an anderen Alternativen wurde das Medikament sogar an Kinder verabreicht. Oxymetholon wurde verwendet, um das Muskelwachstum bei Patienten mit Unterernährung und Wachstumsproblemen zu unterstützen. Darüber hinaus wurde es Osteoporose- und Anämiepatienten verabreicht. Mit der Zeit stellte sich heraus, dass die Nebenwirkungen von Anadrol so stark sind, dass einige Patienten mit Krankheitskrankheiten Leberprobleme entwickelten und ein alternatives Medikament als Ersatz entdeckt wurde. Einige Jahrzehnte später tauchte Oxymetholon jedoch wieder auf, um beim HIV / AIDS-Wasting-Syndrom zu helfen

Beim Bodybuilding gewann Anadrol aufgrund der schamlosen Werbung von Dan Duchaine am meisten an Popularität. Sie können Herrn Duchaine den Vater der modernen unterirdischen Steroidbewegung nennen. Dan Duchaine pries Oxymetholon als billigere Alternative zu Dianabol und mit mehr Geld. Tatsächlich hörten diejenigen von uns, die Dan kannten, die Gerüchte, dass er Anadrol selbst injizierte, indem er es in seinem Haus braute. Ob wahr oder nicht, Dan hatte möglicherweise eines der ersten Underground Labs (UG Labs) in der Geschichte der USA.

Ein paar historische UG-Informationen für euch: Es wurde gemunkelt, dass Dan Duchaine an den Folgen einer Nierenerkrankung gestorben ist, die er durch Testen und Verwenden von zu viel Anadrol entwickelt hat!

Was ist Anadrol (Oxymetholon)?

Anadrol gehört zur Steroidgruppe Dihydrotestosteron (DHT), aber lassen Sie sich davon nicht täuschen. Im Gegensatz zu unseren bevorzugten DHT-bezogenen Steroiden wie Anavar, Winstrol und Primobolan können Sie mit Anadrol nicht schlank werden, selbst wenn Sie es versucht haben. Es ist interessant, wie eine kleine Änderung der chemischen Struktur eines Steroids so viel bewirken kann. Realistisch gesehen erfolgt die einzige wesentliche Änderung von Oxymetholon durch die Addition der 2-Hydroxymethylengruppe an ihre chemische Struktur. Das Ergebnis, bei dem Anadrol eines der härtesten oralen Bulking-Steroide der Welt ist, überrascht jedoch alle Bodybuilder.

Oxymetholon hat eine sehr schlechte Fähigkeit, an den Androgenrezeptor zu binden (wie die meisten DHT-verwandten Steroide); Studien haben gezeigt, dass die Bindung so gering ist, dass es schwierig ist, das Niveau zu bestimmen. Sie können es mit Winstrol vergleichen, wenn es um die Androgenrezeptoraffinität geht. Darüber hinaus kann es nicht in Östrogen umgewandelt werden, und es ist kein Gestagen. In wissenschaftlichen Kreisen gibt es jedoch den Glauben, dass es den Östrogenrezeptor irgendwie stimulieren kann – dies muss noch vollständig untersucht werden.

Anadrol gegen Dianabol

Dies ist eine häufige Frage, die insbesondere in Powerlifting-Kreisen nie geklärt wird. Der Grund ist einfach: Über 70% der Anadrol-Benutzer sind Powerlifter, die nach maximaler Leistung und maximaler Kraft suchen, ohne Rücksicht auf Nebenwirkungen. Schauen Sie sich in Ihrem Fitnessstudio um und sehen Sie den großen, aufgeblähten Powerlifter mit dem roten Gesicht? Das ist Anadrol und es spricht groß! Milligramm Milligramm Anadrol ist im Vergleich zu Dianabol mindestens doppelt so stark in der Massenpackung. Sicher, die Masse ist nicht schön, du bist aufgebläht und geschwollen, aber du bist stark und massiv.

Wenn Sie Powerlifting mögen oder super stark und super schnell werden möchten, ist Anadrol das Steroid für Sie. Auf der anderen Seite, wenn Sie nach härteren Gewinnen mit weniger Blähungen und Seiten suchen, gehen Sie mit Dianabol. Im Allgemeinen entscheiden sich 4 von 5 Männern für Dianabol zum Bulking, wobei 1 herausragender Anadrol verwendet wird, um diese Hardcore-Massengewinne wirklich zu erzielen.

Ich verspreche Ihnen, es gibt kein besseres Steroid auf diesem Planeten als Anadrol, wenn es darum geht, sich zu sammeln und schnell an Masse zu gewinnen. Es kann jeden groß und massiv machen, und es macht es schnell.

Was sind die Nebenwirkungen von Oxymetholon?

Anadrol kommt wie eine geladene Waffe zu Ihnen. Sobald Sie die erste Kugel abgefeuert haben (nehmen Sie die erste Pille), beginnen die Nebenwirkungen und hören nicht auf, bis Sie mit dem Zyklus fertig sind. Anstatt die Nebenwirkungen einzeln zu behandeln, habe ich beschlossen, Ihnen eine Liste zu geben:

  • Aufgeblähtes Gesicht
  • Blutdruck (Hypertonie)
  • Kopfschmerzen
  • Pumpen und Krämpfe im unteren Rückenbereich
  • Leberprobleme (Leberenzymprobleme)
  • Gynäkomastie (Hündin Titten)
  • Akne

Das sind viele Nebenwirkungen, oder? Deshalb benötigen Sie bei der Verwendung von Anadrol Fahrradhilfen. Ich empfehle Cardarine (GW-501516) und N2Guard bei jedem Zyklus.

Wie nehme ich Anadrol und in welcher Dosierung?

Im Allgemeinen kommt Anadrol nur in oraler Form. Ja, mir wurde klar, dass ich erwähnt habe, dass Dan Duchaine es injiziert, aber das ist keine übliche Zubereitung des Arzneimittels. In der häufigsten Form ist Oxymetholon 17-Alpha-alkyliert (17aa), was bedeutet, dass es den ersten Durchgang überlebt, sobald es aufgrund einer Modifikation an der 17. Kohlenstoffposition auf die Leber trifft. In einfachen Worten, Sie können es oral einnehmen, ohne sich Gedanken über Absorption oder Produktverlust machen zu müssen.

Bei Männern beträgt die Dosierung normalerweise 50 bis 100 Milligramm (mg) pro Tag, und sie wird normalerweise mit anderen feuchten Steroiden wie Testosteron und Deca Durabolin gestapelt.

Für Frauen ist die Geschichte etwas anders. Herr Duchaine schlug eine Dosis von 10 mg pro Tag für Frauen vor, aber das wurde hauptsächlich bei seinen Bodybuilding- und Fitnessmädchen versucht.

Halbes Leben

Die Halbwertszeit für Anadrol beträgt ca. 9 Stunden. Sie sollten es daher zweimal täglich einnehmen. Teilen Sie Ihre Dosierungen immer in AM und PM auf, wenn Sie maximale Ergebnisse erzielen möchten.

Namen austauschen

  • Anadrolic
  • Anadrol
  • Anapolon
  • Anadrollic
  • Anadroll
  • A50
  • Abombs
  • Oxydex
  • Hemogenin
  • Oxyanabolic

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *