Testosteron Cypionate

Was ist Testosteron Cypionate?

Dieses Derivat von Testosteron ist ein großer Erfolg bei amerikanischen Athleten, da es eher einen “Kick” bietet als andere Testosteronderivate wie Testosteron-Enanthogenat. Darüber hinaus wird angenommen, dass die Cypionat-Version von Testosteron eine geringfügig höhere Flüssigkeitsretention erzeugt, jedoch nicht viel zu erkennen ist. Dieses langlebige Injektionsmittel auf Ölbasis hat das Potenzial, den Testosteronspiegel bis zu zwei Wochen lang ausreichend zu erhöhen.

Es wird als öllöslicher 17β-Cyclopentylpropionatester des androgenen Hormons (Testosteron) klassifiziert. Sein chemischer Name ist Androst-4-en-3-on, 17- (3-Cyclopentyl-1-oxopropoxy) -, (17β) – und das Molekulargewicht beträgt 412,61 und seine Molekularformel lautet C27H40O3. Die Verwendung dieses anabolen androgenen Steroids kann leicht mit signifikanten Zuwächsen der Körperkraft und Muskelmasse während eines Füllzyklus verbunden sein.

Was ist die empfohlene Dosierung?

Die empfohlene Dosis von Testosteroncypionat für Männer beträgt 200-800 mg pro Woche, und dieses Steroid wird normalerweise wöchentlich injiziert.

Was sind die Nebenwirkungen?

Die Verwendung von Testosteroncypionat kann zur Unterdrückung der endogenen Testosteronproduktion führen. Daher ist es am besten, ein Testosteron-stimulierendes Medikament wie HCG, Clomid oder Nolvadex am Ende oder kurz vor dem Ende eines anabolen Steroidzyklus einzuschließen. Diese Medikamente haben auch die Fähigkeit, Benutzern zu helfen, einen starken “Crash” aufgrund der hormonellen Ungleichgewichte zu vermeiden, die einen Großteil der neuen Muskelmasse und Körperkraft zunichte machen oder reduzieren können. Der Missbrauch von Testosteron Cypionat kann zu Nebenwirkungen wie Akne, Veränderung des Sexualtriebs, Reizung, Zahnfleischschmerzen, Haarausfall und Kopfschmerzen führen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *