Erster Steroidzyklus – Beste Steroide für Anfänger

Der Steroidgebrauch kann ziemlich schnell seitwärts gehen, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Aus diesem Grund wird normalerweise empfohlen, dass Sie als Anfänger Ihre Steroidaufnahme beobachten und mit einem richtigen ersten Zyklus beginnen. Selbst wenn Steroide ein guter Weg sind, um in Form zu kommen, spielen Sie immer noch mit den natürlichen Wachstumsmechanismen Ihres Körpers, und dies muss mit einiger Sorgfalt behandelt werden.

Dieser Blog ist für alle gedacht, die ihr Training mit Steroiden verbessern möchten. Wir erzählen Ihnen alles über die besten Steroide für Anfänger und die geeigneten Dosen für Ihren ersten Steroidzyklus.

Was sind Anabolika und warum verwenden Sportler und Bodybuilder sie?

Einfach gesagt, sind anabole Steroide eine synthetische Version des Hormons Testosteron. Bei Männern ist Testosteron für das Haarwachstum im Gesicht und die Entwicklung der Muskelmasse verantwortlich, die etwa in der Pubertät einsetzt. Es wird also ziemlich klar, warum wir mehr davon wollen, wenn wir versuchen, mehr Masse aufzubauen.

Anabole Steroide können das Muskelwachstum und die Heilungsraten steigern und die Intensität Ihres Trainings steigern. Mit diesen Effekten können Sie länger trainieren, Verletzungen schneller überwinden und die Effektivität Ihres Trainings erheblich steigern. Es ist das Beste von allen Welten.

Inzwischen ist es kein Geheimnis, dass Sportler und Bodybuilder auf der ganzen Welt Anabolika verwenden, um ihre Leistung zu verbessern. Besonders wettbewerbsfähige Bodybuilder, da sie sich sehr schnell ansammeln müssen und die Körper, die Sie sehen, oft nicht einmal auf natürliche Weise möglich sind. Um der Beste zu sein, brauchst du Hilfe. Sie können diese Hilfe mit anabolen Steroiden bekommen.

Viele anabole Steroide helfen dabei, das rote Blutbild zu erhöhen und den Sauerstoffgehalt Ihrer Muskeln zu erhöhen. Medikamente zur Leistungssteigerung sind häufig auch anabole Steroide, die Ihrem System einen wichtigen Schub zur Verbesserung der sportlichen Leistung verleihen. Es ist also verständlich, warum Sportler und Bodybuilder diese verwenden möchten. Es gibt ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Wettbewerbern, wenn es um Profisport geht. Mit ihren gesteigerten Leistungen können sie den Anspruch erheben, zu den besten Sportlern der Welt zu gehören.

Die besten Steroide für den Anfang

Steroide wirken sich auf unterschiedliche Weise auf Menschen aus. Diese Unterschiede hängen von Alter, Geschlecht, Genetik und Umweltfaktoren für jeden Benutzer ab. Da Sie nicht sagen können, wie ein bestimmtes Steroid für Sie wirken wird, ist es besser, wenn Sie vorher mit einigen Informationen beginnen, um Ihre Zyklen zu planen.

Experten schlagen tatsächlich vor, dass Sie verschiedene Steroide über aufeinanderfolgende Zyklen testen, damit Sie verstehen, wie sich jedes auf Ihren Körper auswirkt. Einige der besten Steroide für Anfänger sind:

Dianabol

Dianabol oder Dbol ist ein orales anaboles Steroid, das eher als zusätzliches Steroid als allein verwendet wird. Sie werden die Wirkung des Steroids nicht sofort spüren, aber in ein paar Wochen werden die Wirkungen wirklich einsetzen.

Dosierung

Die tägliche Dosis von Dianabol für Anfänger wird für einen Zeitraum von nicht mehr als 6 Wochen auf 15-30 mg pro Tag empfohlen. Wenn Sie länger als 6 Wochen bleiben, kann dies schwerwiegende Nebenwirkungen haben.

Die Vorteile

Die Vorteile von Dianabol umfassen:

  • Verbessert die Muskelbildung.
  • Erhöht die Stickstoffretention und Ausdauer.
  • Erhöht die Anzahl der roten Blutkörperchen für längere Trainingseinheiten.
  • Besonders effektiv bei der Fettverbrennung.
  • Erhöht den Appetit.
  • Erhöht die Stärke.
  • Verbessert die Wiederherstellungsraten.

Die Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen von Dianabol sind:

  • Gynäkomastie (Männer können Brüste entwickeln)
  • Ihr Körper wird mehr Wasser zurückhalten, was zu Schwellungen an Füßen und Knöcheln führen kann.
  • Es kann Akne auslösen.
  • Das Haarwachstum wird deutlich zunehmen.
  • Es kann auch Leberschäden verursachen.

Nandrolon (Deca Durabolin)

Nandrolon ist eines der am häufigsten verwendeten Steroide für das Muskelwachstum. Es ist auch eines der bevorzugten Steroide der Wahl für Sportlerinnen. Das Steroid wird direkt in den Muskel injiziert, um eine schnellere Muskelentwicklung zu erreichen.

Dosierung

Die Dosis von Nandrolon für Anfänger ist normalerweise auf 200 mg pro Woche festgelegt. Dies beginnt mit 2 Injektionen von 100 mg in der ersten Woche, dann wird eine wöchentliche Injektion von 200 mg direkt empfohlen. Dieses Steroid beginnt in den nächsten 4-6 Wochen zu wirken.

Die Vorteile

Die Vorteile der Verwendung von Nandrolon anstelle eines anderen Steroids umfassen:

  • Es erhöht den Appetit.
  • Erhöhtes Muskelwachstum im Vergleich zur Fettentwicklung.
  • Es kann die Wiederherstellungsraten steigern.
  • Das Steroid eignet sich hervorragend zum Schneiden von Masse.
  • Es kann das rote Blutbild erhöhen, um die Ausdauer zu verbessern.
  • Erhöht die Mineralaufnahme der Knochen.

Die Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen von Nandrolon umfassen:

  •      • Es erhöht Ihre Chancen, impotent zu werden, indem es Ihre Spermienzahl verringert.
  •      • Es kann Ganzkörperakne verursachen.
  •      • Viele Menschen leiden auch unter starker Übelkeit und Erbrechen durch Nandrolon.
  •      • Es kann die männlichen Geschlechtsmerkmale bei Frauen verbessern. Dies umfasst unter anderem übermäßiges Haarwachstum, Vertiefung der Stimme und Vergrößerung der Klitoris.
  •      • Es kann die Leber schädigen.

Winstrol

Behandeln Sie Winstrol immer sehr sorgfältig, da es eine Vielzahl von Nebenwirkungen hat und die Dosierung je nach Ausmaß Ihrer Bodybuilding-Ziele variiert. Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie mit der Anwendung beginnen. Er kann Ihnen eine viel genauere Dosierung für Ihren idealen Körper geben.

Dosierung

Die Dosierung für Anfänger beträgt normalerweise 50 mg, die jeden zweiten Tag verabreicht werden, insgesamt 200 mg pro Tag. Das Steroid wirkt nur langsam, daher wird es normalerweise mit Steroiden wie Testosteron gestapelt, um eine viel schnellere Wirkung zu erzielen.

Die Vorteile

Die Vorteile von Winstrol sind tatsächlich weitaus größer als bei vielen anderen Steroiden auf dem Markt. Diese beinhalten:

  • Es wandelt sich nicht in Östrogen um, sodass Sie viele Nebenwirkungen wie Gynäkomastie (Brustentwicklung bei Männern) vermeiden.
  • Die Muskelentwicklung ist viel schneller als bei anderen Steroiden.
  • Es verursacht keine Wassereinlagerungen oder Schwellungen.
  • Es ist kein Massengut. Es hilft, einen schlanken Look zu schaffen.
  • Es erhöht die Produktion roter Blutkörperchen für längere und intensivere Trainingseinheiten.
  • Sie können dies mit anderen Steroiden verwenden, ohne die Nebenwirkungen zu verstärken.
  • Es kann oral eingenommen oder ohne Unterschiede in der Wirkung injiziert werden.
  • Es schädigt weder Ihre Leber noch andere wichtige Organe wie die meisten anderen Steroide.

Die Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen des Steroids umfassen:

  • Es kann Akne auslösen.
  • Schlaflosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Veränderungen in Ihrem sexuellen Verlangen.
  • Übelkeit und Erbrechen.
  • Kann zu Veränderungen der Hautfarbe oder Flecken führen.

Testosteron Enanthate

Interessanterweise ist Testosteron Enanthate tatsächlich das erste leistungssteigernde Medikament / Steroid, das aus dem Profisport verbannt wurde. Trotzdem ist es immer noch eines der am häufigsten verwendeten Steroide bei Bodybuildern und Sportlern.

Das Steroid ist ein absolutes Muss für alle anabolen Steroidzyklen, da die meisten davon die natürliche Testosteronproduktion unterdrücken. Testosteron Enanthate kann helfen, diese reduzierte Testosteronversorgung wieder aufzufüllen, um die Nebenwirkungen bei Männern zu beseitigen.

Dosierung

Die Dosierung von Testosteron Enanthate wird über Zyklen hinweg gesteuert, um die höchstmögliche Menge an Testosteron im Blut aufrechtzuerhalten. Für Anfänger wird normalerweise eine Dosierung von 300-500 mg pro Woche empfohlen, was zu einer deutlichen Steigerung der Ausdauer und der Muskelmasse führen kann.

Die Vorteile

Die Vorteile der Verwendung von Testosteron Enanthate umfassen:

  • Erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen, um Ihre Ausdauer zu erhöhen.
  • Es ist sehr effektiv, um Gewicht zu sparen und stattdessen Muskeln aufzubauen.
  • Es verbessert die Knochendichte und die Mineralaufnahme durch die Knochen.

Die Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen für das Steroid umfassen:

  • Übelkeit
  • Brustschwellung bei Männern
  • Taubheit
  • Akne
  • Vergrößerung der Klitoris
  • Stimmungsschwankungen
  • Kurzatmigkeit

Empfohlene erste Zyklen für Steroid-Anfänger

Es sollte jetzt ziemlich klar sein, dass Steroide einige sehr schlimme Nebenwirkungen haben können. Einige davon können tatsächlich dauerhaft sein und erfordern medizinische Eingriffe, um einige sehr invasive Verfahren rückgängig zu machen.

Aus diesem Grund sollten alle Steroidzyklen für Anfänger mit viel Forschung erstellt werden, es sei denn, Sie möchten ernsthafte Komplikationen riskieren.

Was ist ein Zyklus?

Bevor wir mit der Beschreibung des Zyklus selbst beginnen, ist es nur angebracht, dass wir auch definieren, was ein Steroidzyklus ist.

Wenn Sie anfangen, Steroide zu verwenden, dürfen diese nicht für regelmäßige Zeiträume verwendet werden. Das Injizieren großer Mengen von Hormonen und Steroiden in Ihren Körper kann Sie auch töten, wenn Sie mit Ihren Dosen nicht vorsichtig sind.

Aus diesem Grund verwenden Sportler und Bodybuilder Steroide in Zyklen, um die Wirkung der Steroide abzubauen und die Steroide vollständig aus ihrem System auszuspülen. Es ist auch besser, in die Post-Cycle-Therapie zu gehen, um die Auswirkungen von Stimmungsschwankungen zu überwinden, die als Nebenwirkung vieler anaboler Steroide auftreten.

Steroidzyklen folgen normalerweise einem Zeitraum von 4 bis 8 Wochen, der wieder aufgenommen werden kann, sobald Sie sich von den Wirkungen der Steroide normalisiert haben.

Wir werden nun einige der besten Steroidzyklen für Anfänger beschreiben, die die Auswirkungen Ihres Trainings optimieren und auch die Intensität der Nebenwirkungen verringern.

Dianabol nur Zyklus

Ein Dianabol-Zyklus dauert 8 Wochen. In den ersten 5 Wochen verwenden Sie 30 mg täglich und gehen dann in die Post-Cycle-Therapie.

Nur Winstrol-Zyklus

Ein Winstrol-Zyklus dauert ebenfalls 8 Wochen, wobei Sie in den ersten 5 Wochen täglich 50 mg und in den letzten 3 Wochen PCT verwenden sollten.

Testosteron Enanthate Only Cycle

Testosteron-Enanthate-Zyklen dauern 15 Wochen. Wenn Sie 500 mg Testosteron-Enanthate wöchentlich bis Woche 10 einnehmen, nehmen Sie das Steroid für Woche 11 und Woche 12 nicht ein. Dann gehen Sie für die verbleibenden Wochen in die PCT.

Testosteron Enanthate und Dianabol Zyklus

Da Dianabol ein etwas leichteres Steroid ist, neigen viele Bodybuilder dazu, es mit Testosteron-Enanthogenat zu stapeln, um die Wirksamkeit zu verbessern. Ein typischer Zyklus für Testosteron Enanthate mit Dianabol dauert 15 Wochen.

In den ersten 4 Wochen nehmen Sie wöchentlich 500 mg Testosteron-Enanthogenat und täglich 30 mg Dianabol ein.

Von Woche 5 bis Woche 10 nehmen Sie wöchentlich 500 mg Testosteron-Enanthate ein. Dann machen Sie eine Pause für die Wochen 11 und 12. Von den Wochen 13 bis 15 müssen Sie in die Post-Cycle-Therapie gehen.

Testosteron Enanthate und Nandrolone Decanoate Cycle

Der Testosteron Enanthate- und Nandrolone Decanoate-Zyklus dauert 17 Wochen. In den ersten 10 Wochen nehmen Sie wöchentlich 500 mg Testosteron-Enanthate in Kombination mit 400 mg Nandrolone Decanoate wöchentlich ein.

Sie machen für die Wochen 11 bis 13 eine Pause und machen dann von den Wochen 14 bis 17 eine Post-Cycle-Therapie.

Was ist Post-Cycle-Therapie (PCT) und warum wird sie nach dem Steroidzyklus benötigt?

Wenn Sie einen Steroidzyklus durchlaufen, wird die Produktion natürlich vorkommender Hormone im Körper unterdrückt. Wenn Sie also Testosteron einnehmen, stellt Ihr Körper fest, dass das System immer noch viel übermäßiges Testosteron enthält, und es produziert es überhaupt nicht mehr. Dies ist der Grund, warum Menschen viele der Nebenwirkungen von Steroiden wie erektile Dysfunktion, Bluthochdruck und Gynäkomastie entwickeln.

Bei der Post-Cycle-Therapie werden Medikamente eingenommen, die Ihren Körper dazu veranlassen, diese Hormone auf natürliche Weise zu produzieren, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Um Ihre Muskelzuwächse nach dem Steroidzyklus aufrechtzuerhalten, müssen Sie auch PCT einnehmen. Wenn der Hormonspiegel sinkt, sinken auch Ihre Gewinne.

PCT diente also zwei Zwecken: einem, um die Nebenwirkungen von Steroiden zu verhindern, und einem, um die während des Zyklus erzielten Gewinne aufrechtzuerhalten.

Zu den Medikamenten, die Sie ausprobieren können, um bei Ihrer Post-Cycle-Therapie zu helfen, gehören:

  • Clomid
  • Nolvadex

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *