Die besten Steroide zur Gewichtsreduktion

Können Steroide zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden?

Sie könnten denken, dass Steroide nur gut sind, um Ihnen zu helfen, während eines Füllzyklus Muskeln aufzubauen. Das Schlaue an Steroiden – wenn Sie das Risiko eingehen wollen, sie als „klug“ zu bezeichnen – ist jedoch, dass sie möglicherweise Bauchfett verbrennen müssen.

Tatsächlich werden Steroide häufig während der Schneidzyklen verwendet, um die Muskelmasse zu schützen und die Fettverbrennung zu erhöhen (indem das gespeicherte Körperfett reduziert wird). So sehen Sie schlank, geschnitten und definiert aus.

Und sollten Sie sie stapeln? Nun … mit der richtigen Kombination können Sie Ihren Fettabbau aufladen und in nur 30 Tagen einen zerrissenen Körper erreichen.

HINWEIS: Frauen sollten NIEMALS Steroide stapeln. Nicht, wenn sie nicht Gesichtsbehaarung, tiefere Stimmen und Glatzenbildung entwickeln möchten (aufgrund seiner hohen androgenen Wirkung). Die besten Steroide zur Gewichtsreduktion bei Frauen sind Anvarol, Winsol und Clenbutrol, obwohl diese beim Schneiden immer noch allein verwendet werden sollten. Erfahren Sie hier mehr über die besten Steroide für Frauen >>

Was sind die Vorteile der Verwendung von Steroiden zur Gewichtsreduktion?

Die Theorie dahinter ist nicht so unrealistisch. Ja, anabole Steroide werden hauptsächlich verwendet, um mehr Muskeln aufzubauen. Dies wird jedoch nur erreicht, indem Sie die Menge an Fett erhöhen, die Ihr Körper verbrennt. Und je weniger Körperfett Sie haben, desto leichter werden Sie – Bingo.

Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil, den Sie durch die Verwendung von Steroiden zur Verlagerung dieser überschüssigen Pfunde erzielen können:

  1. Steroide können das Vorhandensein roter Blutkörperchen in Ihrem Körper fördern und sicherstellen, dass Ihre Organe zusätzlichen Sauerstoff und Nährstoffe erhalten. Diese Kombination kann nicht nur dazu beitragen, Ihre Energie und Ausdauer, sondern auch Ihre Kraft zu verbessern. Dies ist wichtig: Je mehr Gewicht Sie heben können, desto mehr Kalorien werden Sie verbrennen. Und je mehr Kalorien Sie verbrennen, desto mehr Gewicht verlieren Sie.
  2. Einige Steroide können den Gewichtsverlust des Wassers steigern – was perfekt ist, wenn Sie unter Wassereinlagerungen leiden.
  3. Steroide können Ihren Stoffwechsel beschleunigen und einen höheren Fettabbau fördern.
  4. Einige Steroide fördern den Fettabbau im Bauch – etwas, das auch Nicht-Sportler/normale Leute lieben werden -, da niemand einen wackeligen Bauch haben möchte.

Nun könnte man denken, dass die größten Wohltäter für diese Art der Gewichtsabnahme Bodybuilder sind, die versuchen zu schneiden. Und es ist wahr – die Tatsache, dass diese Steroide die Muskeln schützen können, die Sie während des Aufblasens erworben haben, bedeutet, dass Sie sicher in einen Kalorienmangel eintreten, Fett verbrennen und mit schlanken, steinharten Bauchmuskeln davonlaufen können.

Sie sind jedoch nicht die einzigen, die davon profitieren können…

In der Tat könnten Steroide wohl jedem helfen, Gewicht zu verlieren.

Zugegeben, nicht alle Diätetiker werden Muskeln aufbauen wollen, während sie Gewicht verlieren. Wohin diese zusätzliche Muskelmasse geht, liegt jedoch ganz bei IHNEN.

Denk darüber nach…

Es gibt einen Grund, warum Sie so viele Bodybuilder mit dicken Oberarmen und dünnen Beinen sehen! Sie haben so viel Zeit damit verbracht, ihre Arme zu massieren, aber sie haben ihre Beintage übersprungen / vergessen. Und dieser Mangel an Bewegung zeigt! Im Aussehen unattraktiver Zweigbeine, die unfähig aussehen, ihren Körper zu tragen. Lächerlich!

Es muss jedoch nicht so sein …

Abhängig von Ihrem Körpertyp und Ihrem Trainingsplan ist es mit der richtigen Steroidkombination möglich, die Verteilung dieses Muskels zu kontrollieren, den Aufbau von Muskeln vom Bodybuilder-Typ zu vermeiden – und einen sportlich schlanken, schlanken Rahmen zu erzielen, der nicht übermäßig muskulös ist.

Noch wichtiger ist, machen Sie es richtig und Sie können innerhalb weniger Wochen von einer erheblichen Menge an Fett- / Gewichtsverlust profitieren.

3 Gewichtsverlust Steroide

Während Sie jetzt vielleicht denken: “Können nicht alle Steroide den Gewichtsverlust fördern?” Die Wahrheit ist, dass der Titel für das “beste Steroid zur Gewichtsreduktion” zu den folgenden drei gehört:

1 – Anavar

Dieses Steroid, auch als Oxandrolon bekannt, ist sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet.

Zugegeben, es hat eine hohe anabole Bewertung – Sie würden also denken, dass es besser zum Bauschen geeignet ist – aber die Wahrheit ist, dass es vielversprechende Schnittergebnisse liefern kann. Dies liegt daran, dass dieselbe erhöhte anabole Aktivität Ihren Körper vor Muskelschwund schützen kann, während Sie dennoch Gewicht verlieren können.

Das ist aber noch nicht alles:

  • Es kann Stresshormone hemmen, die dafür bekannt sind, den Fettaufbau zu fördern und mageres Muskelgewebe zu sabotieren.
  • Als trockenes Steroid kann es den Wasserverlust steigern.
  • Es kann Ihren Stoffwechsel ankurbeln, was sich hervorragend zur Verbesserung Ihrer Fettverbrennungsfähigkeiten eignet.
  • Es fördert den Fettabbau im Bauch – Studien haben ergeben, dass im Vergleich zu Testosteron und anderen natürlichen Techniken zur Gewichtsreduktion; Anavar kann einen größeren Anstieg des subkutanen und viszeralen Bauchfetts verursachen. In der Tat gilt es als das beste Steroid zum Abnehmen von Bauchfett!
  • Es kann das Vorhandensein roter Blutkörperchen in Ihrem Körper fördern und sicherstellen, dass zusätzlicher Sauerstoff und Nährstoffe direkt an Ihre Muskeln abgegeben werden. Dies hilft, Ihre Ausdauer und Ausdauer und letztendlich Ihre Kraft zu verbessern (und je mehr Sie heben können, desto mehr Kalorien werden Sie verbrennen).
  • Es gilt als das sicherste Steroid zur Gewichtsreduktion auf dem Markt, da es dazu beiträgt, das Schilddrüsen-bindende Globulin zu reduzieren und gleichzeitig das Thyroxin-bindende Präalbumin zu erhöhen.
  • Es kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, ohne Muskelverlust zu verursachen.
  • Anavar kann das Glukokortikoidhormon (wie Cortisol) hemmen, das für die Förderung des Körperfetts verantwortlich ist.

Die Ergebnisse dieses Steroids sind subtil, was bedeutet, dass Sie dieses Steroid zur Gewichtsreduktion verwenden können und nicht übermäßig muskulös aussehen. Stattdessen kann es Ihnen helfen, ein straffes, sportliches Aussehen und einen Körper zu erreichen, der mit schlanken Muskeln bedeckt ist.

2 – Winstrol

Allgemein bekannt als Stanozolol, eignet sich dieses Steroid hervorragend zur Förderung des Gewichtsverlusts UND der Muskelzunahme. Durch Erhöhung der Stickstoffretention und Proteinsynthese; Zusammen können sie Ihnen helfen, Muskeln aufzubauen und sie zu schützen, sobald Sie mit dem Aufblähen fertig sind / in einen Schneidzyklus eintreten.

Winstrol kann nicht nur Muskeln aufbauen, sondern auch:

  • Erhöhen Sie Ihren Stoffwechsel – wenn Ihre Muskelmasse zunimmt, steigt Ihr Stoffwechsel und Fett verbrennt schneller.
  • Ermutigen Sie mehr freies Testosteron, um Ihren Körper zu zirkulieren und zusätzliches Protein für den Muskelaufbau zu erzeugen – und wenn Ihre Muskeln wachsen, wächst auch Ihre Kraft, was zu einer erhöhten Kalorienverbrennung, Fett- und Gewichtsabnahme führt.
  • Verfolgen Sie den Verlust von zusätzlichem Wassergewicht, d. H. Wassereinlagerungen – dies stellt sicher, dass Ihr Körper kein unnötiges Gewicht trägt.
  • Ermutigen Sie steinharte, schlanke Muskeln.
  • Erhalten Sie die Knochenmasse (ideal für Patienten mit Osteoporose), damit Sie schneller von Knochenbrüchen heilen können.
  • Studien haben gezeigt, dass Winstrol eine hilfreiche Ergänzung für Menschen ist, die mit hormoneller Fettleibigkeit zu kämpfen haben (wenn es als Teil eines Behandlungsplans verwendet wird).
  • Von Männern UND Frauen verwendet werden – für Frauen können sie es verwenden, um mageres Muskelgewebe zu erhalten und von einem größeren Fettabbau zu profitieren.

Winstrol hat den zusätzlichen Vorteil, dass es sowohl zum Bauschen als auch zum Schneiden geeignet ist. Dank seiner Fähigkeit, den Gewichtsverlust zu steigern und gleichzeitig Ihre Muskeln zu schützen, sind wir der Ansicht, dass seine Stärken eher im Umgang mit Kalorienmangel liegen.

3 – Clenbuterol

Von den drei Steroiden in dieser Sammlung unterscheidet sich Clenbuterol von den anderen, da es technisch gesehen kein Steroid ist. Ja, das ist richtig – es ist kein echtes Steroid.

Die Wahrheit ist, dass dieser kleine Leistungssteigerer tatsächlich ein stimulierendes und starkes thermogenes Fatburner ist, das die Thermogenese auslöst (die Kerntemperatur Ihres Körpers erhöht). Wenn Ihre Innentemperatur steigt, hilft dies, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln, was zu einem erfolgreichen Gewichts- und Körperfettverlust führt.

Clenbuterol ist auch ein Beta-2-Agonist, was bedeutet, dass es den Abbau von Fettzellen fördern soll, die als Brennstoff verwendet werden sollen. Und dies ist eine gute Nachricht für Ihren Körper, da Sie durch diese Kombination eines schnelleren Stoffwechsels mit einer größeren Menge Kraftstoff (zur Verwendung) schneller Fett verbrennen können.

Das ist aber noch nicht alles. Clenbuterol kann auch:

  • Unterdrücken Sie Ihren Appetit – so können Sie Kalorien reduzieren und verhindern, dass Sie zu viel essen.
  • Nutzen Sie die stimulierenden Potenziale, um einen zusätzlichen Energieschub zu erzielen – dies hilft Ihnen, härter zu trainieren und einen maximalen Gewichtsverlust zu erzielen.
  • Schnelle Ergebnisse erzielen – in Kombination mit einer richtigen Ernährung und körperlicher Bewegung können Sie schnell einen signifikanten Rückgang des Körperfetts feststellen.
  • Erhalten Sie schlanke Muskelmasse.

Nebenwirkungen von Steroiden

Nun, während jeder von ihnen behaupten kann, minimale bis keine Nebenwirkungen zu verursachen, ist die Wahrheit – sie sind nicht völlig unschuldig.

Sicher, sie sind nicht so schlimm wie einige der anderen Anabolika auf dem Markt. Wenn sie jedoch zu hoch eingenommen werden, können sie Folgendes verursachen:

  • Akne
  • Haarausfall
  • Anormales Körperhaarwachstum (häufiger bei Frauen)
  • Gelenkschmerzen (Winstrol)
  • Erhöhter schlechter Cholesterinspiegel / Abfall des guten Cholesterins
  • Leberschaden (hepatotoxisch) – HINWEIS: Alle oben genannten sind Tabletten; Sie können sie jedoch auch als Injektionen kaufen, wodurch sie normalerweise weniger giftig für Ihre Leber sind. Dies gilt nicht für Winstrol. Die Tabletten und Injektionen werden auf die gleiche Weise hergestellt, was bedeutet, dass beide Ihre Leber reizen / schädigen.
  • Wenn sie nicht mit PCT kombiniert werden, können sie die natürliche Testosteronproduktion hemmen (was zur Testosteronsuppression führt).

Angesichts der Tatsache, dass Clenbuterol eigentlich kein Steroid ist, würden Sie hoffen, dass seine Nebenwirkungen geringer waren. Dies ist leider nicht der Fall. Es ist bekannt, dass Clenbuterol die folgenden Nebenwirkungen verursacht:

  • Schlaflosigkeit / Schlafstörungen
  • Starkes Schwitzen
  • Kopfschmerzen
  • Zittern
  • Muskelkrämpfe
  • Übelkeit
  • Angst
  • Unregelmäßiger Herzschlag
  • Bluthochdruck
  • Unterdrückt Taurin und Elektrolyte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *